Blog Info Screens Videos Impressum/Datenschutz

Ein Grafik-Adventure für das iPad

„Geistfrei GmbH“ ist eine schräge Geschichte, die in einer von Monstern bewohnten Welt spielt, in der lästige Geister zum Alltag gehören.
Charles Stone arbeitet als Geisterkammerjäger bei der Geistfrei GmbH, die von seinem Chef Hank mehr schlecht als recht geleitet wird. Als eine Beschwerde über eine defekte Geisterfalle das Unternehmen erreicht, schickt Hank kurzerhand seinen einzigen Mitarbeiter Stone los, um in der alten Villa am Stadtrand die besagte Falle zu reparieren. Kaum angekommen, nimmt das Chaos seinen Lauf …
Direkt zum Dev-Blog »

Game Features

(Pi mal Daumen grob geschätzt)

10
schräge Charaktere

30
tolle Kulissen

> 150
Knobel-Gegenstände

5 lustige
Kapitel


Dürfen wir die (Haupt-) Charaktere kurz vorstellen …?

Charles Stone

Stone ist dein Mann – soll heißen, du spielst ihn im Spiel. Arbeitet als Angesteller in der Geistfrei Gmbh. Ist eher der schnuffige Typ, der für seine Schusseligkeit bekannt ist – obwohl sich Hausmeister Koslowski bereits zu Recht fragt, ob Stone wirklich so verpeilt ist oder ob er einfach nur so tut.

Hank

Geschäftsführer der Geistfrei GmbH und Stone's Boss. Ist öfters mies gelaunt, wenn zum wiederholten Male in der Lokalpresse erwähnt wird, was alles beim letzten Geisterjagd-Einsatz schiefgegangen ist. Stellt seinen einzigen Angestellten Charles Stone auch gerne mal für niedere Aufgaben wie Müll wegbringen oder Post holen ab.

Koslowski

Hausmeister des Bürogebäudes in der Stadt, in dem die Geistfrei GmbH ein schäbiges Zimmer als Firmensitz gemietet hat. Versucht angeblich, das Haus in tadellosem Zustand zu halten, aber die meisten seiner Mitmonster sehen ihn immer nur auf seinem alten Stuhl im Treppenhaus sitzen und Zeitung lesen.

Dr. Bachelor

Grimmiger Multimillionär, der sich die alte Villa draußen vor der Stadt gekauft und dort offenbar Probleme mit einem Poltergeist hat. Hat sich deshalb bei der Geistfrei GmbH eine teure Geisterfalle bestellt, mit deren einwandfreiem Betrieb es nun schon seit geraumer Zeit etliche Probleme gibt.

… und dürfen wir uns kurz vorstellen?

Roland Wejner

Programmiert.
Macht Musik/Sounds.
Hat zu wenig Zeit.
Spricht Hank.

Robin Bretschneider

Programmiert.
Malt Grafiken.
Hat zu wenig Zeit.
Spricht Koslowski.
Wir haben mit dem Projekt im Juli 2013 begonnen und uns vorgenommen, das gesamte Spiel ohne den Einsatz einer Adventure-Game-Engine zu erstellen. Das Projekt umfasst also neben der Entwicklung des eigentlichen Spiels für iOS auch die Programmierung der dahinter arbeitenden Engine – die komplett in Objective-C unter Xcode entwickelt wurde. Die Fertigstellung des ganzen Gedöns ist dann für 2017 2018 Anfang 2019 (jetzt wirklich!) geplant.

Entwicklungsfortschritt

(Wow, fertig – wer hätte das gedacht?!)

Story/Rätsel
100%
Scripting
100%
Grafik
100%
Sound/Musik
100%
Sprachaufnahmen
100%
Debugging
100%
Intro/Abspann
100%

Bombastische Screenshots!

Blog-Archiv

Labels